Produktkatalog

WEKA Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger

Weka Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger

Übersicht

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die Funktionen und Ausstattungen, die wir Ihnen als offizieller Vertriebspartner und Lizenzfertiger von Weka Magnet Niveauanzeigern bzw. Magnetklappenanzeigern bieten.

Kompetente Anprechpartner, die Fertigung direkt bei uns im Haus und kurze Lieferzeiten erlauben eine optimale Anpassung der Produkte genau an Ihre Bedürfnisse. Sprechen Sie uns gerne an - wir bieten Ihnen stets die optimale Lösung.

Funktionsweise von Weka Magnet Niveauanzeigern bzw. Magnetklappenanzeigern

 

Einpolige Ansteuerung

Durch einen horizontalen Stabmagneten stellt das Prinzip des Magnet Niveauanzeigers oder Magnetklappenanzeigers auch bei größten Wandstärken des Schwimmerrohres eine sichere und eindeutige Ansteuerung der Anzeigeschiene sowie des Messwertgebers und des Schalters her.

Magnetführungsband

Der Schwimmer im Standrohr des Magnetklappenanzeigers richtet sich wie die Nadel eines Kompasses immer nach dem, in der Anzeigeschiene befindlichen Magnetführungsband aus. Der Vorteil einer großen Felddichte des Stabmagneten gewährleistet so eine größtmögliche Funktionsflexibilität des Magnet Niveauanzeigers.

Magnetische Koppelung

Jeder Anzeigeflügel in der Anzeigeschiene des Magnetklappenanzeigers verfügt über einen eigenen Permanentmagneten. Durch diesen sind die Flügel magnetisch gekoppelt und er wirkt lagestabilisierend.

Auch unter schwierigen Betriebsbedingungen, wie etwa Vibrationen oder Niveauwechseln, ist so zusätzlich zu dem dämpfenden Feld des Magnetführungsbandes eine eindeutige Niveauanzeige möglich.

Temperaturstabil

Auch bei höchsten Betriebstemperaturen gewährleisten ausgesuchte Magnetwerkstoffe unter Berücksichtigung kleinster Degradierungen die verlässliche Funktion des Stabmagnetprinzips im Magnetklappenanzeiger.

Funktionen der Weka Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger
•    Niveau Anzeige
•    Niveau Schalter
•    Niveau Transmitter

Ausführungen der Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger

Modulares Baukastensystem

Ein modulares Baukastensystem ermöglicht uns die Ausrichtung der Weka Magnet Niveauanzeiger nach Ihren speziellen Bedürfnissen und den prozessbedingten Rahmenbedingungen. Wir gewährleisten so den für Ihre Anwendungsbereiche optimalen Gerätetyp mit diversen Anschlussmöglichkeiten, ob seitlich oder in-line, mit Kappen oder Serviceflanschen.

Breite des Anwendungsbereiches

•    Betriebsdrücke von Vakuum bis PN 420 (mit einem
     Schwimmerstandrohr bis PN 630)
•    Flüssigkeitsdichte > 0.3 g/cm³
•    Temperaturbereich von -196 °C bis +400 °C
•    geschlossene Schwimmer für kondensierende Medien bis max. 320 bar
      Betriebsdruck

Verarbeitete Werkstoffe

Standardwerkstoffe: 316/316L (1.4435/1.4404)

Alle weiteren geeigneten Materialien wie andere nichtrostende Stähle, Stähle mit höherem Mo-Gehalt, Nickellegierungen und Sondermetalle sowie Kunststoffe sind auf Anfrage erhältlich.

Störungsfreie, zwangsläufige Funktion

Weka Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger funktionieren energiefrei und durch das physikalische Gesetz von Flüssigkeiten in kommunizierenden Gefäßen. Sie gewährleisten eine einfache Inbetriebnahme von Anlagen und sichern steuerungsunabhängig, energiefrei und störungsfrei die visuelle Anzeige von Füllständen vor Ort.

Sichere Ablesbarkeit des Magnetklappenanzeigers

Eine breite, farblich individuell anpassbare Flügelanzeige (Standardausführung rot/aluminiumfarben) sichert eine gute Ablesbarkeit auch über große Distanzen. Das dichte und druckfeste Schwimmerstandrohr trennt problematische Flüssigkeiten wie Säuren sicher von der Anzeige. So kommt es zu keiner Beeinträchtigung der Ablesbarkeit des Magnet Niveauanzeigers.

Sonderlösungen bei der Niveauanzeige

Mit dem modularen Baukastensystem der Weka Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger steht für nahezu jeden Anwendungsbereich eine optimale Lösung bereit. Eine individuelle Farbkontrastierung ist möglich, auch die Anzeige von Hubstellungen von pneumatischen und hydraulischen Kolben sowie Druckspeichermembranen ist durch eine Anzeigeschiene möglich. Sprechen Sie uns mit Ihren speziellen Einsatzvorstellungen gerne an: Wir finden die passende Lösung.

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen mit Magnet Niveauanzeigern / Magnetklappenanzeigern in Anwendungsbereichen wie der chemischen Industrie, der Verfahrenstechnik, im Kraftwerkbau, der Schifffahrt, für thermische und hydraulische Prozesse, der petrochemischen Industrie und in der Kältetechnik.

Zubehör und Ausstattung der Weka Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger

Anzeigeschienen

Durch ihre Breite von 36 mm sind Weka Anzeigeschienen auch auf größere Distanz gut ablesbar und durch die Trennung vom Medium wartungsfrei. So ermöglichen sie eine sichere Anzeige selbst bei Geschwindigkeiten des Schwimmers von bis zu 2 m pro Sekunde. Die leichten und robusten Aluminium-Flügel der Magnetklappenanzeigers halten Temperaturschwankungen und Vibrationen stand und verändern nicht ihre Position. Die genaue Anzeige und Ablesbarkeit bleibt so garantiert. Bei Anwendung in aggressiven Atmosphären oder im Freien ist es empfehlenswert, die Anzeigeschiene des Magnet-Niveauanzeigers mit einem Polyolefin-Schutzschlauch auszustatten.

•    Die Standard Polycarbonatschiene sind in einem Temperaturspektrum
     von kryogen bis +150°C ausgelegt. Sie ist in einem Umfangswinkel von
     240° ablesbar.
•    Für Medien mit einer Temperatur bis +250°C kommen Aluminim-
     Anzeigeschienen mit Polycarbonatabdeckungen zum Einsatz. Die
     Farbwahl der Flügel ist in dieser und der zuvor genannten Variante    
     individuell anpassbar.
•    Eine Aluminium-Anzeigeschiene mit Glasabdeckung wird bei
     Temperaturen von bis zu +400°C verwendet. Die Flügel sind dabei
     schwarz / aluminiumfarben lackiert.

Magnetschalter

Der Magnetschalter wird von dem rückseitigen Magnetfeld des Stabmagneten angesteuert. So kann die Funktion von einer reinen Anzeige zu einem Niveauschalter, der beispielsweise den Schutz von Ventilen oder Pumpen bedient oder von Computerschnittstellen direkt ausgewertet wird, erweitert werden. Die Magnetschalter der Magnetklappenanzeiger sind bistabil ausgeführt und behalten so den Schaltzustand bei auch, wenn der Schwimmer sich an ihnen vorbeibewegt. Sie sind entweder als Umschalter (SPDT) oder als Ein/Aus Schalter (SPST) verfügbar. Durch ein Edelstahlgehäuse sind Mediumtemperaturen von bis zu +350°C möglich. Eigensichere Ausführungen (EEx i) oder druckfeste Kapselung (EEx d) gewährleisten den Einsatz in explosionsgefährdeter Atmosphäre. Zudem sind sie nach der EU-Richtlinie 94/9/EG ATEX baumustergeprüft.

Messwertgeber

Durch Messwertgeber, die ein kontinuierliches Signal liefern, wird der Magnet Niveauanzeiger oder Magnetklappenanzeiger zum Füllstandstransmitter. Sie sind bis +350°C einsetzbar, in 2-Leiter- oder 3-Leiter-Ausführung erhältlich und werden mit Kabelausgang, Stecker oder Klemmleiste gefertigt. Auch hier sind Explosionsschutz-Ausführungen verfügbar.

Messskalen

Die Weka Magnet Niveauanzeiger / Magnetklappenanzeiger lassen sich mit Messskalen ab einer Länge von 10 cm aus eloxiertem Aluminium oder graviertem Edelstahl ausstatten.

Lizensiert durch .

Sie möchten mehr über die WEKA AG erfahren?

Wir helfen Ihnen!

Sie haben Fragen zu Produkten im Bereich Niveautechnik? Oder Sie haben hier nicht das passende Produkt gefunden?

Karsten MeyerKarsten MeyerVertrieb+49 (0)40 398202-29

Wir bieten Ihnen für Ihren individuellen Anwendungs- fall die maßgeschneiderte Lösung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gern!


Yandex.Metrica